Sie erreichen uns unter

07142 966 83 32
Kontaktformular
Newsletter abonnieren

Compliance

Compliance-Verstöße verhindern und Fehlverhalten konsequent aufklären

Compliance ist kein Modewort der DAX-Konzerne. Compliance bedeutet mehr als nur Rechtskonformität sicherstellen. Zum einen sollen mit einem zielgerichteten Compliancemanagement wesentliche Rechtsverstöße verhindert oder zumindest frühzeitig erkannt werden. Zum anderen ist Compliance ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Unternehmenskultur. Der Mittelstand steht dabei vor der Herausforderung, die in den Konzernen entwickelten Standards für Compliance-Systeme auf die Risiken und Größe z.B. eines mittelständischen Unternehmens anzupassen.

Hintergrund

Regulierte Branchen wie Banken, Versicherungen und Pharma unterliegen unmittelbaren rechtlichen Verpflichtungen, Compliancemaßnahmen einzuführen und ein Compliance System zu betreiben. Doch auch nicht-regulierte Branchen müssen zahlreiche Vorgaben beachten, z.B. gelten die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder das Geldwäschegesetz (GWG) für nahezu alle Unternehmen. Hohe Bußgelder drohen durch den zunehmenden Druck der Behörden. Unabhängig davon sollten aus Eigeninteresse die Werte und das Vermögen des Unternehmens geschützt werden. Deshalb ist es ratsam, die relevanten Risiken von z.B. Korruption, Untreue und Betrug zu kennen, diese mit geeigneten Maßnahmen zu steuern sowie Haftungspotentiale zu begrenzen.

  • Chance für Wettbewerbsvorteile
  • Wertebasierende Unternehmenskultur
  • Vorbildlicher Arbeitgeber
  • Vertrauen bei Bewerbern
  • Gutes Rating bei Investoren
  • Verlässlicher Partner für Kunden
  • Sicherheit in der Lieferkette
  • Risikominimierung von Strafen und Bußgeldern
  • Reputation in der Öffentlichkeit

Unsere Leistungen für Unternehmen

Unser Leistungsspektrum umfasst die qualifizierte und pragmatische Beratung bei der Ausgestaltung, Umsetzung und Weiterentwicklung von geeigneten Maßnahmen.