Sie erreichen uns unter

07142 966 83 32
Kontaktformular
Newsletter abonnieren

Elmar Schwager im Interview: Was braucht eine erfolgreiche Korruptionsbekämpfung und wie gelingt Compliance?

Im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk erklärt Elmar Schwager, wie Transparency International Korruptionsbekämpfung und Compliance stärken möchte.

Am 15. November 2006 durchsuchten 200 Beamte von Polizei, Staatsanwaltschaft und Steuerfahndung Büros des Siemens-Konzerns, kurze Zeit später wurde der Ex-Zentralvorstand Ganswindt verhaftet. Der Konzern gab zu, dubiose Zahlungen von mehr als 400 Mio. EUR geleistet zu haben. Im März 2007 wurde zudem der aktive Zentralvorstand Feldmayer verhaftet. Weitere Spitzenmanager verloren im Verlauf des Korruptionsskandals ihre Posten.

Der Bayerische Rundfunk hat in einem Beitrag eine kurze Chronologie des Skandals vorgestellt. Elmar Schwager, Geschäftsführer von The AuditFactory, hat in seiner Funktion für die Antikorruptions-NGO Transparency International ein Gespräch mit Christine Bergmann geführt, welche Veränderungen im Hinblick auf Korruptionsbekämpfung und Compliance seither stattgefunden haben.

Er thematisiert u. a. zwei zentrale Forderungen von Transparency: Endlich einen wirksamen Schutz von Hinweisgebern einzuführen, Straftaten konsequent anzuzeigen und damit aufzudecken sowie die Einführung eines Unternehmensstrafrechts, das es erlaubt, auch kriminelle Organisationen strafrechtlich zu belangen.

Den Beitrag und das Interview finden Sie hier.

Hier gelangen Sie zur Website von Transparency International.

 

Newsletter

Sie wollen über aktuelle Themen rund um die Interne Revision schneller informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Newsletter abonnieren