Sie erreichen uns unter

07142 966 83 32
Kontaktformular
Newsletter abonnieren

Compliance Management System

Mit einem Compliance Management System werden relevante Risikofelder identifiziert und darauf aufbauend angemessene Steuerungsmaßnahmen implementiert und kontinuierlich weiterentwickelt, um wirtschaftliche Schäden für das Unternehmen möglichst zu vermeiden und die handelnden Personen vor Strafen zu schützen. Dazu muss das Compliance Management System auch in die Kultur, bestehende Geschäfts- und Kontrollprozesse sowie in bewährte Management-Systeme verankert sein. Zu den Standardmaßnahmen gehören beispielhaft folgende Systemkomponenten:

  • Code of Conduct / Verhaltenskodex
  • Richtlinien und Vorgaben
  • Compliance Organisation mit Compliance Officer und Compliance Board
  • Trainings und Kommunikation
  • Meldesystem für Hinweisgeber
  • Präventive und reaktive Compliance Audits
  • Monitoring und Reporting

 

Wir unterstützen bei der Konzeption, dem Betrieb und der Verbesserung von Compliance Management Systemen wie folgt:

 

  • Systematische Bestandsanalyse und Identifikation von Handlungsbedarf
  • Entwicklung von konkreten Vorschlägen
  • Umsetzung und Nachverfolgung von Maßnahmen

 

Prüfung von Compliance Management Systemen durch die Interne Revision

Wir können auch eine Prüfung der Konzeption, Angemessenheit und Wirksamkeit des Compliance Management Systems nach IDW PS 980 durchführen.

Mehr erfahren

Im Compliance Management können wir unterschiedliche Funktionen einnehmen, sei es die enge Abstimmung mit der Unternehmensleitung, eine Anbindung an den Rechtsbereich, die Zusammenarbeit mit der Internen Revision oder die Steuerung externer Dienstleister z.B. bei Sonderprüfungen oder der Gestaltung innovativer Lernkonzepte. Diese Compliance-Funktionen bieten wir an als:

 

  • dauerhafte Übernahme der Aufgaben (Outsourcing / Compliance-as-a-Service)
  • vorübergehender Service für eine bestimmte Zeit (Interim Management)
  • Einsatz in einem bestimmten Projekt (Projekt Management)