Sie benötigen einen Flash Player, um diesen Film sehen zu können.

Internationale Projekte und Sonderuntersuchungen

The AuditFactory hat in den letzten Jahren beispielsweise in Indien, der Tschechischen Republik, in Italien, in Belgien, in der Türkei, in Südafrika und in Hong Kong gearbeitet.

Dies waren in der Regel Beteiligungsprüfungen mit unterschiedlichen Prüfungszielen:

  • Company Controls Audits
  • Complianceaudits
  • Managementaudits
  • Sonderuntersuchungen (forensische Prüfungen)

Ferner haben wir eine Hintergrundermittlung im Rahmen einer Sonderuntersuchung im Nahen Osten durchgeführt. Darüber hinaus haben wir natürlich auch verschiedenste Projekte in Deutschland abgewickelt.

Berücksichtigung der Besonderheiten vor Ort durch Joint Audits

Bei unseren internationalen Projekten arbeiten wir häufig in so genannten Joint Audits, bei denen wir zu unserem Prüfungsteam einen oder mehrere Fachmänner aus dem jeweiligen Land hinzuziehen, der uns bei der Berücksichtigung der rechtlichen und kulturellen Besonderheiten unterstützt.

Durch unseren Zugriff auf verschiedene andere Netzwerke können wir in der Regel verschiedene Fachleute in unsere internationalen Projekte einbinden.

Wir haben mit diesem Ansatz bessere Erfahrungen gemacht als mit einer ausschließlichen Projektsteuerung aus dem Land des Mandanten heraus, bei dem wir nicht in ausreichender Weise auf die lokalen Prüfer einwirken können.