The AuditFactory Newsletter 6/2011
 

###USER_title### ###USER_name###

dies ist der Newsletter von The AuditFactory mit aktuellen Informationen zu Themen aus dem Bereich Internal Audit und Forensic Services.

 
  Inhaltsübersicht:
   
Arbeitskreis für Interne Revisoren
Feedback zu ersten beiden Leitlinien
Mitmachen: Selbst eine Leitlinie schreiben
TAF sucht Leiter IR für den Aufbau einer Revision
Stellenangebot: Senior Internal Auditor in Bayern (m/w)
Kennen Sie Ihre Lieferanten und Vermittler?
 
 

Arbeitskreis für Interne Revisoren

 
 

Unser Arbeitskreis für Mandanten und ausgewählte Gäste tagt zweimal im Jahr. Zum kommenden Termin im Oktober werden wir als Key Note Speaker Wolfgang Schaupensteiner, den ehemaligen Compliance-Verantwortlichen der Deutschen Bahn, begrüßen dürfen. Zwischenzeitlich haben wir ein weiteres Feedback zum Arbeitskreis erhalten, das wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

Die deutschen Nichtregierungsorganisationen sind aus der Verantwortung gegenüber ihren Spendern darauf angewiesen, sich im Bereich der Internen Kontrolle und Compliance weiter zu professionalisieren. Das Chief Audit Executives Network stellt für die Deutsche Welthungerhilfe bereits seit mehreren Jahren dazu eine wichtige Komponente dar.
Audit Factory organisiert die Veranstaltungen des Netzwerks in einem persönlichen und angemessenem Rahmen, der einen vertraulichen und fachlichen Austausch zwischen den TeilnehmerInnen ermöglicht. Auch die Fachvorträge sind praxisorientiert, so dass wesentliche Erkenntnisse umgehend in die Arbeit der Internen Revision eingeführt werden können. Die Mitarbeit im CAEN ist zudem dadurch interessant, dass die TeilnehmerInnen eigene Themen in die Diskussion einbringen oder für spätere Veranstaltungen vorschlagen können.
Ich wünsche der Audit Factory für dieses Konzept weiterhin gutes Gelingen und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Johannes Muehlbauer
Leiter Interne Revision
Deutsche Welthungerhilfe e.V.

 

Feedback zu ersten beiden Leitlinien

 
 

Die beiden ersten Leitlinien (LL) warten noch auf Feedback aus Ihrem Kreis. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns hinsichtlich folgender Bereiche ein Feedback geben würden:

  • Struktur
  • Inhalte
  • Praxisbezug

Sie finden die LL unter folgendem Link: Klick...

 

Mitmachen: Selbst eine Leitlinie schreiben

 
 

Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die zu einzelnen Themen Leitlinien entwerfen wollen. Die Leitlinien verstehen sich als praxisbezogene, knappe Arbeitshilfen für verschiedenste Fragestellungen der Internen Revision. Dies können zum Beispiel sein:

  • Abgrenzungen zwischen Verantwortlichkeiten der Internen Revision und Dritten (Controlling, WP, QM, etc.)
  • Konkretisierungen von Inhalten aus den Internationalen Standards für die Berufliche Praxis der Internen Revision
  • Hilfestellungen zu einzelnen Fragen (Partnering, Outsourcing, Korruptionsbekämpfung, etc.)

Entwürfe von LL, die wir veröffentlichen können, werden mit dreihundert Euro honoriert.

 

TAF sucht Leiter IR für den Aufbau einer Revision

 
 

The AuditFactory sucht einen Leiter Interne Revision (m/w) für ein großes Gesundheits- und Sozialnetzwerk in NRW. Unser Mandant beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter und betreibt sein Geschäft an 40 regionalen Standorten.

Der Konzern möchte eine Interne Revision aufbauen und sucht einen hierfür qualifizierten Internen Revisor (m/w). Branchen wie die Industrie oder das Gesundheitswesen sind Ihnen vertraut, so dass Sie Ihre dortigen Erfahrungen in die neue Aufgabe einbringen können.

Sie müssen kein IT-Revisor sein, es ist jedoch wichtig, dass Sie gute Anwenderkenntnisse mitbringen, um die relevanten Risiken beurteilen und prüfen (lassen) zu können. Hierzu zählt auch das IT-bezogene Berechtigungssystem.

Direkt zum Stellenangebot...

 

Stellenangebot: Senior Internal Auditor in Bayern (m/w)

 
 

Ein Industrieunternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien sucht einen Mitarbeiter für die Interne Revision.

Unser Mandant sitzt in der Nähe der bayerischen Hauptstadt und hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem wichtigen Mitspieler in der Branche der erneuerbaren Energien entwickelt. Das Unternehmen ist international tätig und verfügt seit einigen Jahren über eine Interne Revision, die es nun auszubauen gilt.

Das Unternehmen ist der Entwicklung nachhaltiger Energiekonzepte verpflichtet und sieht den Schutz der Umwelt als gesellschaftliche Verantwortung an. Die Unternehmenskultur ist geprägt vom Engagement der Mitarbeiter, das durch das Management aktiv gefördert wird. Auf Grund des dynamischen Umfelds sind die Entwicklungsmöglichkeiten ausgezeichnet.

Mehr Details in der Jobbörse...

 

Kennen Sie Ihre Lieferanten und Vermittler?

 
 

Wußten Sie schon, dass wir im Bereich des Lieferanten- und Beraterscreenings im internationalen Umfeld erfolgreich tätig sind? Folgende Beispiele für Projekte aus der letzten Zeit können wir nennen:

  • Verdacht auf Complianceverstösse: Hintergrundermittlung zu verschiedenen Firmen in Südamerika mit dem Ziel, personelle Verflechtungen aufzudecken
  • Verdacht auf Korruption: Hintergrundrecherchen zu mehreren leitenden Angestellten und mehreren Firmen auf Grund des Verdachts der persönlichen Bereicherung
  • Verdacht auf Untreue: Hintergrundermittlung in Asien und Europa wegen des Verdachts auf persönliche Bereicherung eines Geschäftsführers
  • Verdacht auf Complianceverstösse: Recherchen zu einer Firma in Asien wegen des Verdachts, dass sie als Briefkastenfirma für die unrechtmäßige Verschiebung von Provisionen dient.

Weitere Informationen grundsätzlicher Art gibt es im Forum Wirtschaftskriminalität. Wenn auch Sie Bedarf in dieser Richtung haben, stehen wir Ihnen für Anfragen gerne zur Verfügung.

Klick...

 

 

  Um sich vom Newsletter abzumelden, senden Sie
bitte eine E-Mail an newsletter@auditfactory.de.


Impressum
The AuditFactory
Hauptstraße 83
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 966 83 32
Telefax 07142 966 79 74
info@auditfactory.de

verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
Elmar Schwager
QUICKLINKS: