The AuditFactory Newsletter 3/2012
 

###USER_title### ###USER_name###

dies ist der Newsletter von The AuditFactory mit aktuellen Informationen zu Themen aus dem Bereich Internal Audit und Forensic Services.

 
  Inhaltsübersicht:
   
Arbeitskreis Interne Revision im Gesundheitswesen
Komplettausgabe ZIR zu verkaufen
Neue Leitlinie für die Berufliche Praxis der Internen Revision
Lesetipp: Praxis der Internen Revision
Neuer Geldautomat für die Wirtschaftsprüfer?
Updates in der TAF Datenbank für Interne Revisoren
Neues aus der TAF-Jobbörse
 
 

Arbeitskreis Interne Revision im Gesundheitswesen

 
 

Der Arbeitskreis Interne Revision im Gesundheitswesen von der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg und von The AuditFactory tagte am 27. April in Ludwigsburg bei Stuttgart. Die Auftaktveranstaltung war mit zwanzig Teilnehmer gut besucht, weitere Interessenten befinden sich auf der Warteliste.

Ein Folgetermin am 9. November 2012 ist darum bereits in Planung. Themen und Details zur letzten Sitzung finden Sie im News-Bereich.

 

Komplettausgabe ZIR zu verkaufen

 
 

Professor Janke von der Westsächsischen Hochschule Zwickau bietet seine faktisch komplette Sammlung der Zeitschrift Interne Revision in gutem bzw. sehr gutem Zustand zum Kauf an. Er bat uns, dieses Angebot in den Newsletter einzustellen.

Es handelt sich um insgesamt 216 Hefte, die nur komplett abgegeben werden sollen. Außerdem hat Herr Prof. Janke eine Liste weiterer Literatur zur Internen Revision, die er veräußern möchte. Die Liste kann per Email unter  guenter.janke@fh-zwickau.de angefordert werden.

 

Neue Leitlinie für die Berufliche Praxis der Internen Revision

 
 

Welche Aufgaben, Rechte und Pflichten hat ein Prüfungsleiter? Welche Probleme kann es bei kleineren und mittleren Revisionsabteilungen geben und wie funktioniert das Ganze im Falle eines Outsourcings?

Wir geben in einer neuen Leitlinie zu den Aufgaben, Rechten und Pflichten eines Prüfungsleiters (Auditor in charge) ein paar praxisbezogene Antworten. Der Entwurf ist die nächsten drei Monate kommentierbar, wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Klicken Sie hier...

 

Lesetipp: Praxis der Internen Revision

 
 

Die beiden Professoren & Fachautoren Amling und Bantleon haben ein neues Werk vorgelegt, das sich mit der Praxis der Internen Revision beschäftigt. Nun herrscht an solchen Büchern ja kein Mangel, wie ein Blick auf die Publikationen der letzten Jahre, vor allem von dem bekannten Verlag mit den orangefarbenen Buchrücken zeigt. Nicht alle davon waren nötig, und bei einigen Büchern kam man sich vor wie im Privatfernsehen: Nur Wiederholungen.

Im Gegensatz zu anderen Büchern gleicher Coleur zeigen die Herausgeber, dass es durchaus auch KollegInnen und Kollegen gibt, die mit ihrer Schreibe wider den Stachel zu löcken vermögen und dass das Thema Interne Revision nicht in Selbstbespiegelung und Selbstbauchbepinselung stehenbleiben muss. Ganz frei davon ist auch dieser Band nicht, aber der Umfang der Texte, die der Verfasser dieser Zeilen für komplett unnötig hält, ist gering. Auch da spielt die Politik halt eine Rolle...

Besonderen Spass machen aber zum Beispiel Texte wie die von Röhrbein, dessen Thesen zwar nicht die Durchschlagskraft von Luthers haben, die wir aber alle uneingeschränkt für richtig befinden (er schreibt über Interne Revision im Mittelstand).

Auch Meuwsen bringt mit ihrem Text Praxis und bietet für den Einsteiger in der Führungsfunktion einer Inrernen Revision ein brauchbares Paket an Dingen, die zu bedenken sind - ein pragmatischer Text mit praktischem Nutzwert.

(TAF auch einen Text beigesteuert, der unsere Kompetenz in der Wirksamkeitsuntersuchung illustriert. Dr. Brombacher hat dabei eine Ihrer Kernkompetenzen einfließen lassen...)

Wir wollen Ihnen darum dieses Buch ans Herz legen und hoffen, dass die Herausgeber auch in Zukunft weiterhin solche Bücher herausbringen.

Für eine mögliche Bezugsquelle hier klicken...

 

Neuer Geldautomat für die Wirtschaftsprüfer?

 
 

Die großen Unternehmen der Versicherungsbranche sorgen sich um ihren Ruf; nachdem in der jüngeren Vergangenheit Berichte über bezahlte Bordellbesuche und ähnliches die Runde machten, schwebt den Großen nun eine Zertifizierung durch die WPs vor, vergleichbar der anderen Gelddruckmaschine in Form des IDW PS 980.

Fraglich ist, ob es helfen wird. Einen zahnlosen Kodex aufzuwerten, indem man ihn zertifiziergen lässt, mag nur bei den Uneingeweihten als probates Mittel erscheinen. Außerdem sind die Befürchtungen nach noch mehr Kosten und Bürokratie sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Vielleicht fällt dem einen oder anderen auch noch ein, wie das Problem noch zu lösen wäre: Einfach mal intern prüfen, wie man das Unternehmen aufstellen müsste. Die Internen Revisionen helfen sicherlich gerne mit.

Gefunden in der FTD...

 

Updates in der TAF Datenbank für Interne Revisoren

 
 

Anbei finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Downloads und Themen aus der TAF-Datenbank für Interne Revisoren:

 

  • Download: Working Paper 2/2012 Handbücher in der Internen Revision (Version 2.0)
  • Download: Risiken aus der Dezentralisierung der Personalentwicklung
  • Download: Beispielhafte Fraud-Indikatoren für verschiedene Prozesse
  • Praxisbeispiel für die Wirksamkeit des Vier-Augen Prinzips
  • Download: Working Paper 1/2012 Zur Kapazitätsbestimmung der Internen Revision
  • Download: Prüfungsfeedback für Ihre Interne Revision
  • Download: White Paper 1/2008 Wege zu einer modernen Internen Revisio

Klicken Sie hier, um zur Datenbank zu gelangen...

 

Neues aus der TAF-Jobbörse

 
 

In der Jobbörse finden Sie spannende Positionen und neue Profile von Internen Revisoren und Revisorinnen, wie folgende Stelle:

Wir suchen für einen unserer Mandanten einen Prüfungsleiter (m/w) für ein Unternehmen mittelständischer Prägung in Süddeutschland. Ihre Aufgaben sind die selbständige Durchführung von Revisionsprüfungen im In- und Ausland. Der Reiseanteil liegt bei erträglichen 50 Prozent. Die Anforderungen im Einzelnen finden Sie in der Jobbörse.

Klicken Sie hier...

  Um sich vom Newsletter abzumelden, senden Sie
bitte eine E-Mail an newsletter@auditfactory.de.


Impressum
The AuditFactory
Hauptstraße 83
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 966 83 32
Telefax 07142 966 79 74
info@auditfactory.de

verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
Elmar Schwager
QUICKLINKS:
 


Wie werde ich ein High Potential?

Prüfungsleiter (m/w) Automotive Süddeutschland

TAF sucht Revisoren, die gern schreiben

Sehr erfahrener Revisions- und Projektleiter sucht neue Herausforderungen auf Projektbasis

Mehr in der Jobbörse...

Übersicht

Kochrezept: Wie funktioniert es?

Ethik für Interne Revisoren (auch für CFEs geeignet)

Mehr im Internet...

 

Save the Date: Chief Audit Executive Tagung 12. Oktober

The AuditFactory meets HighPotentials 13. Oktober 2012

Save the Date: Arbeitskreis Interne Revision im Gesundheitswesen 9. November

Inhouse-Seminare von TAF

Leitlinie I 2011: Zur Kapazität der Internen Revision

Leitlinie II 2011: Zum Outsourcing der Internen Revision

Leitlinie III 2011: Zur Rolle der Ethik in der Internen Revision

Leitlinie IV 2012: Zu den Aufgaben, Rechten und Pflichten eines Prüfungsleiters (Entwurf)

Neue Fortbildung im Bereich Compliance

Risiko Vertrieb in Osteuropa

Grundlagen und Rechtsfragen zur GPS-Überwachung

Stichworte im Glossar: 130

Literaturtipps: Top Ten und Flop Ten

Baurevision: Überblick & Schwachstellen

Interne Revision und Compliance

Hier geht es zu unserer Datenbank...

Zuletzt hinzugefügt:

  • Download: Working Paper 2/2012 Handbücher in der Internen Revision (Version 2.0)
  • Download: Risiken aus der Dezentralisierung der Personalentwicklung
  • Download: Beispielhafte Fraud-Indikatoren für verschiedene Prozesse
  • Praxisbeispiel für die Wirksamkeit des Vier-Augen Prinzips
  • Download: Working Paper 1/2012 Zur Kapazitätsbestimmung der Internen Revision
  • Download: Prüfungsfeedback für Ihre Interne Revision
  • Download: White Paper 1/2008 Wege zu einer modernen Internen Revision