The AuditFactory Newsletter 3/2011
 

###USER_title### ###USER_name###

dies ist der Newsletter von The AuditFactory mit aktuellen Informationen zu Themen aus dem Bereich Internal Audit und Forensic Services.

 
  Inhaltsübersicht:
   
Praxisaustausch mit Mandanten von TAF
TAF unterstützt Forschungsprojekt
Jobangebot Mehrere Referenten Interne Revision
Online-Lexikon von TAF
Technische Revisionen
Stichwort IT-Prüfung im Forum Interne Revision
RückBlende: AK-Sitzung von TAF
Veranstaltungshinweis: Compliance in Emerging Markets
Neue Studie: Datenmissbrauch von innen
 
 

Praxisaustausch mit Mandanten von TAF

 
 

Einer unserer Mandanten sucht den Praxisaustausch mit Kollegen aus der Compliance oder der Internen Revision zu Fragen der Unternehmensüberwachung und Compliance.

Diskutiert werden soll die Art und Weise der Complianceorganisation im Unternehmen, die Ausgestaltung eines evtl. vorhandenen Hinweisgebersystems und andere Themen mehr.

Wenn Sie Interesse an einem Austausch haben, stellen wir den Kontakt gerne her. Auf diese Weise erhalten Sie ein Feedback zu Ihren eigenen Strukturen (newsletter@auditfactory.de).

 

TAF unterstützt Forschungsprojekt

 
 

TAF unterstützt ein Forschungsprojekt der Universität Stuttgart. Bitte helfen Sie auch mit, indem Sie an der Umfrage als Complianceexperten mitwirken.

Klick...

 

Jobangebot Mehrere Referenten Interne Revision

 
 

The AuditFactory sucht für einen Mandanten mehrere Referenten (m/w) aus der Internen Revision für die Verstärkung der Konzernrevision. Das Unternehmen kommt aus der Gruppe der DAX 30-Unternehmen und stockt seine Konzernrevison personell auf.

Die Konzernrevision prüft Beteiligungen als Full Scope Audits der wertschöpfenden Prozesse. Darüber hinaus werden Organisationseinheiten des Konzerns mit einem modernen risiko- und prozessorientierten Ansatz untersucht. Selbstverständlich entwickeln Sie Maßnahmen aus den erkannten Schwachstellen und überwachen die Umsetzung.

In der Rolle als Referent arbeiten Sie in Prüfungsteams mit und können bei Eignung auch selbst Prüfungen verantworten. Die Entwicklung zum Projektleiter ist bei entsprechendem Potential vorgesehen, das Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern in der Internen Revision auch weitergehende Perspektiven in der gesamten Organisation (angemessene Verweildauer und Potential natürlich vorausgesetzt).

Das Entgeltpaket ist angemessen für die angesprochenen Anforderungen und wird regelmäßig überprüft und angepasst.

Mehr in der Jobbörse...

 

Online-Lexikon von TAF

 
 

Kennen Sie schon unser stetig wachsendes Online-Lexikon zur Internen Revision? Im Forum Interne Revision bieten wir mittlerweile über 100 zentrale Begriffe aus den Bereichen Internal Audit und Forensic Services an.

In diesem Monat haben wir wieder ein paar zentrale Begriffe aufgenommen:

  • Internes Kontrollrisiko
  • AbstimmungsprüfungAudit Risk
  • Inhärentes Risiko

Klicken Sie doch mal rein; wir freuen uns über Feedback bzw. Anmerkungen zu fehlenden Begriffen.

Klick...

 

Technische Revisionen

 
 

Es gibt einige Prüffelder in der Internen Revision, die dazu geeignet sind, einen echten Mittelrückfluß für die eigene Organisation zu generieren. Interne Revisoren, vor allem deren Leiter und Führungskräfte, sind gut darin beraten, sich dieser Prüffelder anzunehmen, um aufzuzeigen, dass eine professionelle Unternehmensüberwachung nicht nur Geld kosten muss. Hierzu gehören beispielsweise Travel Management, Baurevision oder auch Technische Revisionen.

Unter dem Begriff der Technikrevision subsumieren wir Prüfungen in den technischen und logistischen Unternehmensbereichen. Wir prüfen die Prozesse, die für die Zahlen im Rechnungswesen den Ursprung darstellen. Somit prüfen wir die Ordnungsmäßigkeit der Datenquellen für das Rechnungswesen. Mittels System- und Prozessprüfungen betrachten wir die Effektivität und Effizienz dieser Prozesse und erreichen mit dem Anspruch des value added auditing, also dem Aufzeigen von wirtschaftlichen oder operativen Verbesserungen, monetäre Erfolge.

Die hierbei möglichen Hebel sind beachtlich und können in der Spitze Kostenreduktionen ausmachen, die ein Vielfaches der Prüfungskosten wieder hereinholen. Zwei markante Beispiele und mehr gibts im Internetauftritt.

Klick...

 

Stichwort IT-Prüfung im Forum Interne Revision

 
 

Unter dem Stichwort IT-Revision und IT-Beratung werden verschiedene Einzelleistungen einer Internen Revision subsumiert. Im Überblick lassen sich klassischer Weise die IT-Revision, die IT-Beratung und die IT-Sicherheit nennen, für die es mittlerweile eine Fülle an einzelnen Vorschriften kommt.

Im modernen Revisionsverständnis gilt es, das Interne Kontrollsystem (IKS) in der Informationstechnologie als Teil des gesamten IKS des Unternehmens zu prüfen, seine Angemessenheit und Wirksamkeit sicherzustellen sowie eventuelle IT-Fehlerrisiken zu erkennen und auszuschalten.

Eine Übersicht im Forum Interne Revision gibt einen ersten gedanklichen Einstieg zu den Inhalten der einzelnen IT-Prüfungsbereiche und den relevanten Vorschriften.

Klick...

 

RückBlende: AK-Sitzung von TAF

 
 

Der Arbeitskreis von Mandanten und Gästen von The AuditFactory tagte am 11. März in Königstein. Schwerpunkt der Praxisreferate war das Thema Quality Management und Pre-Audits.

Einführend erläuterte der bekannte Speaker Alexander Groth, warum Wandel in Organisationen Widerstand hervorruft, wie man mit ihm umgeht und warum ein Appell an den Verstand bei der Lösung der Widerstände zwangsläufig versagen muss. Die Teilnehmer waren von diesem Vortrag sehr angetan, zumal Wandelprozesse vor der Internen Revision keinen Halt machen. Warum man wissen muss, was das limbische System mit dem Management von Change zu tun hat, war im Vortrag zu hören - und kann im Buch von Groth nachgelesen werden.

Bei seiner nächsten Sitzung am 14. Oktober beschäftigen wir uns mit dem Thema Fraud. Folgende Vorträge sind geplant:

  • Psychologie von Betrügern
  • Schutz geistigen Eigentums und straf- sowie zivilrechtliche Abwehrstrategien bei Schutzrechtsverletzungen
  • Novelle des VDMA-Leitfaden zur Korruptionsbekämfpung
  • Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft
  • Praxisbericht Screening von Mitarbeitern nach der BDSG-Novelle

Wir suchen immer noch einen oder zwei Führungskräfte aus der Internen Revision von öffentlichen Institutionen. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie unsere Runde zukünftig als Gast bereichern wollen.

 

Veranstaltungshinweis: Compliance in Emerging Markets

 
 

Die Diskussion um die Geschäftsmoral und die Sicherung der Reputation von Unternehmen ist in den letzten Jahren zu einem Dauerbrenner geworden. Business Ethics und Compliance Management gehören mittlerweile zu den Standards guter Unternehmensführung. Dennoch bleiben die Herausforderungen groß, im Auslandsgeschäft etwa insbesondere auch in den Emerging Markets.

Das 1. Praxisforum Compliance Management widmet sich diesem Thema. Als Key Note Speaker wird Herr Bundesfinanzminister a.D. Dr. Theo Waigel über seine Aufgaben und Erfahrungen als Compliance Monitor für die Siemens AG berichten.

Das 1. Praxisforum Compliance Management findet am 5. und 6. Mai 2011 statt und bietet Compliance Professionals sowie Fachkräften aus den Bereichen Compliance, Ethics, Recht und Personal eine Plattform zur Diskussion und zum Networking

Download Tagungsprogramm

Link zur Internetseite der HTWG Konstanz

 

Neue Studie: Datenmissbrauch von innen

 
 

Unternehmen in Deutschland gehen zu nachlässig mit den Themen Compliance, IT-Sicherheit und  Datenmissbrauch durch die eigenen Mitarbeiter um. Das ergab eine Studie von Kroll Ontrack und CMS Hasche Sigle.

Demnach regeln zwar rund 87 Prozent der Unternehmen den Umgang mit Internet und E-Mail am Arbeitsplatz. Aber mehr als 75 Prozent kontrollieren nicht regelmäßig, ob diese Regeln auch eingehalten werden. 

Kroll Ontrack und die Anwaltskanzlei CMS Hasche Sigle befragten für die Studie 118 Personalmanager/innen aus deutschen Unternehmen.

Die komplette Studie gibt es hier...

 

  Um sich vom Newsletter abzumelden, senden Sie
bitte eine E-Mail an newsletter@auditfactory.de.


Impressum
The AuditFactory
Hauptstraße 83
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 966 83 32
Telefax 07142 966 79 74
info@auditfactory.de

verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
Elmar Schwager
QUICKLINKS:
 

Stellengesuch: Prüfungsleiter für Klinikum oder KMU

Stellengesuch: Leiter Interne Revision

Senior Consultant (m/w) IT-Audit/IT-Consulting in Berlin gesucht

Stellengesuch: Senior Managerin Interne Revision und Compliance

Freiberufliche Beraterin sucht eine Position als Senior Auditor oder im Bereich Compliance.

Prüfungsleiter (m/w) für Konzernrevision in Hessen

Stellenangebot: Senior Internal Auditor (Süddeutschland)

TAF sucht mehrere Referenten Interne Revision (m/w)

TAF sucht erfahrenen QA-Auditor (IIR) für Kurzprojekt

Sehr erfahrener Revisions- und Projektleiter sucht neue Herausforderungen auf Projektbasis

Stellengesuch: Leiter Konzernrevision (Industrie)

International experienced Manager is looking for a new job opportunity in internal audit.

Erfahrene stv. RevisionsleiterIn sucht neue Herausforderung im Großraum Berlin.

Diplom-Ingenieur Bauwesen sucht neue Herausforderung

Projektangebot: Anti Korruptionsbeauftragter (m/w) öffentliche Verwaltung

Erfahrene Leiterin Konzernrevision sucht neue Herausforderung bundesweit

Prüfung der Effektivität von IKS und AFMS - 499 Euro

Inhouse-Seminare von TAF

Risiko Vertrieb in Osteuropa

Grundlagen und Rechtsfragen zur GPS-Überwachung

Novelle BDSG - alles, was Sie wissen müssen

White Paper: Self Acting Data Mining

Überblick zum CFE-Examen in Deutschland

MBA-Studiengang Risk & Fraud

Täterprofile

Kurzlehrgang Korruptionsprävention

Gefährdungsanalyse nach § 25c KWG

Der Begriff der dolosen Handlung

Faktorenkomplexe doloser Handlungen

Was ist ein Anti-Fraud-Management-System?

Einrichtung und Evaluierung von AFM-Systemen

Stichworte im Glossar: 120

 

Literaturtipps: Top Ten und Flop Ten

Baurevision: Überblick & Schwachstellen

Interne Revision und Compliance

Compliance als Prüffeld für die IR

Compliance und IR: Hard Facts

Revision im Krankenhaus

Compliance im Krankenhaus

Korruptionsprävention im Krankenhaus

Risikoorientierte Prüfungsplanung im Krankenhaus

Interview mit Ulrich Hannemann