The AuditFactory Newsletter 09/09
 

###USER_title### ###USER_name###

dies ist der Newsletter von The AuditFactory mit aktuellen Informationen zu Themen aus dem Bereich Internal Audit und Forensic Services.

 
  Inhaltsübersicht:
   
Executive Search: Revisionsleiter(in)
Baurevision: Typische Schwachstellen
Überblick: Novelle des BDSG Sept. 2009
Neues Working Paper von TAF
Bankenrevision: Team von TAF erweitert
 
 

Executive Search: Revisionsleiter(in)

 
 

The AuditFactory sucht im Auftrag ihres Mandanten für die neu zu schaffende Funktion Interne Revision in einem jungen und dynamischen Unternehmen in Süddeutschland eine(n)

Manager(in) Interne Revision.

Ihre Aufgabe besteht im Auf- und Ausbau der Internen Revision mit einem direkten Berichtsweg an den verantwortlichen Vorstand. Ihre wesentlichen Aufgaben werden sein:

  • Strategische Konzeption der Internen Revision und deren weitere Gestaltung
  • Risk Assessments als Grundlage für die Prüfungsplanung
  • Operational Audits mit dem Fokus auf IKS und Compliance mit den üblichen Prüfungsschwerpunkten
  • Umsetzung eines beraterischen Ansatzes in den Prüfungen durch die Erarbeitung von Optimierungsmaßnahmen
  • Durchführung von Follow-ups und ggf. Follow-up Audits
  • Durchführung von Sonderprüfungen und sonstigen Projekten

Weitere Informationen erhalten Sie über den Link...

 

Baurevision: Typische Schwachstellen

 
 

Seit mehreren Jahren bieten wir Unternehmen und Internen Revisionsabteilungen unsere Leistungen im Bezug auf Baurevision und prozessbezogene Beratung an. In dieser Zeit haben wir mehrere Projekte durchgeführt, die typischerweise ähnliche Ergebnisse gezeitigt haben.

Wir stellen im Forum Interne Revision einige typische Schwachstellen im Bauprozess vor und zeigen auf, welche Risiken sich für einen Revisionsleiter bzw. Revisionsverantwortlichen damit unter Umständen verbinden.

Weitere Informationen:

Übersicht zur Baurevision und typischen Schwachstellen

Fachartikel Aufgaben einer modernen Baurevision

Kurz-CV von Josef Fischer

 

 

Überblick: Novelle des BDSG Sept. 2009

 
 

Die Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) hat bei Trägern der Unternehmensüberwachung Fragen bis hin zur Unsicherheit darüber aufgeworfen, was noch an möglichen Präventions- und Aufdeckungsmaßnahmen erlaubt ist.

Der leichtfertige Umgang mit Mitarbeiterdaten, durchgeführt von einigen Revisions- und Sicherheitsabteilungen sowie externen Anbietern, veranlassten die Regierung zu einer Änderung des BDSG. Eigentlich schon vor Jahren annonciert, wurde sie nun unter dem Eindruck der jüngsten Skandale umgesetzt, und die ersten Änderungen erlangten zum 1. September 2009 Gültigkeit.

Für die  Aufdeckung doloser Handlungen durch interne Abteilungen oder auch durch Outsourcing an externe Dienstnehmer stehen die Neufassung des § 32 BDSG (Arbeitnehmerdatenschutz) sowie die Änderung des § 11 BDSG (Auftragsdatenverarbeitung) im Vordergrund.

Im Forum Wirtschaftskriminalität haben wir folgende Informationen für Sie zusammengestellt:

  • Überblick zu den wesentlichen Änderungen, die für Interne Revisoren interessant sind
  • Antrag zur Änderung des BDSG (Bundestag)
  • Synpose der gesetzlichen Änderungen
  • Stellungnahme des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
  • Wortlaut des geänderten § 11 BDSG
  • Wortlaut des geänderten § 32 BDSG

Hier geht es zur Einstiegsseite...

 

Neues Working Paper von TAF

 
 

In verschiedenen neueren Beiträgen in der Literatur wird die Leistungsmessung der Internen Revision thematisiert. The AuditFactory hat bereits seit mehreren Jahren und in mehreren Publikationen, Vorträgen und anderen Beiträgen die Thematik Leistungsmessung und Wirksamkeit diskutiert. Beginnend mit der Anwendung auf Anti Fraud Management Systeme erweitern wir die Anwendbarkeit auf unterschiedliche Prozesse und Aktivitäten aus den Bereichen Interne Revision und Forensic Services.

Es ist erfreulich, dass sich nun auch andere Autoren in höherer Frequenz diesem Thema widmen und seine Bedeutung dadurch verstärkt in der Fachwelt diskutiert wird.

Ergänzend zu den neueren Beiträgen und einigen dort angesprochenen Punkten möchte The AuditFactory ihren Ansatz zur Leistungsmessung der Internen Revision, aber auch anderer, die Unternehmensführung unterstützende Funktionen, in einem neuen Working Paper skizzieren.

Wir verstehen dies als weiteren Beitrag für die sich entfaltende Diskussion zum Thema Leistungsmessung und Wirksamkeit und als Hilfestellung zur Bewertung der Leistung der Internen Revisionsfunktion.

Hier geht es zum Download...

 

 

Bankenrevision: Team von TAF erweitert

 
 

Unser Team im Bereich Bankenrevision hat sich erweitert. Neben den Themen Bau-, IT-, Technikrevision verfügen wir nun über zwei Mitarbeiter, die Banken als erfahrene Prüfer unterstützen können.

Günter Hofmann ist Berater für Interne Unternehmensüberwachung (Corporate Governance,) Compliance und Interne Revision. Besonderer Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit ist die Prozessanalyse hinsichtlich Effizienz und Sicherheit der Abläufe und die Strukturierung / Neugestaltung der internen Revisionsprozesse im Bankenbereich. Er führte bereits einige Projekte bei öffentlichen Haushalten bzw. Kommunen auf der Basis des NKHS und bei Banken zur Einhaltung der Mindestanforderungen durch.

Er hat eine langjährige Erfahrung in der Einführung von Risikoüberwachungssystemen, Compliance und Geldwäschevermeidung. In seiner beruflichen Tätigkeit war er Revisionsleiter, Compliance Officer, Datenschutzbeauftragter und Security Officer. Er ist CIA sowie CFE.

Sollten Sie zur Abarbeitung noch offener Prüfungen Unterstützung benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Weiterführende Informationen:

Lebenslauf von Günter Hofmann

Lebenslauf von Manfred Pfefferle

Leistungen im Bereich Bankenrevision

 

  Um sich vom Newsletter abzumelden, senden Sie
bitte eine E-Mail an newsletter@auditfactory.de.


Impressum
The AuditFactory
Hauptstraße 83
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 966 83 32
Telefax 07142 966 79 74
info@auditfactory.de

verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
Elmar Schwager
QUICKLINKS:
 

TAF besetzt Stelle für einen Manager Internal Audit

Senior Auditor sucht neue Herausforderungen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt sucht Revisor/in

IT-Revisor/in (Teilzeit) in Heidelberg

Berliner Prüfungs- und Beratungsunternehmen sucht Mitarbeiter in der IT-Prüfung

Senior Auditor / Junior Manager (Certified Internal Auditor) sucht neuen Wirkungskreis

Senior Auditor sucht neue Herausforderungen als Senior Internal Auditor in einer kleineren oder mittleren Internen Revisionsabteilung.

Diplom-Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Transportwesen sucht neue Aufgaben im Bereich Interne Revision und Compliance auf freiberuflicher Tätigkeit.

Großbetrug im Mindener Klinikum

Korruptionsverdacht bei den HCG-Kliniken

MAN und sein Prüfungsausschuss

Betrugserkennung im Leasing und in der Finanzierung

Forschungsergebnisse zur Korruptionsbekämpfung

BME initiiert Anti-Korruptionsseminar unter Mitwirkung von The AuditFactory

MAN wird wegen Korruptionsverdacht durchsucht...

Mitarbeiterkriminalität in Zeiten der Krise

Inhouse-Seminare von TAF

ACFE und DIIR-Kongress Anti Fraud Management in Kassel

BME und TAF: Seminar Anti-Korruption und  Compliance im Einkauf

 

Novelle BDSG - alles, was Sie wissen müssen

White Paper: Self Acting Data Mining

Überblick zum CFE-Examen in Deutschland

MBA-Studiengang Risk & Fraud

Täterprofile

Kurzlehrgang Korruptionsprävention

Gefährdungsanalyse nach § 25c KWG

Der Begriff der dolosen Handlung

Faktorenkomplexe doloser Handlungen

Was ist ein Anti-Fraud-Management-System?

Einrichtung und Evaluierung von AFM-Systemen

Stichworte im Glossar: 110

 

Baurevision: Überblick & Schwachstellen

Interne Revision und Compliance

Compliance als Prüffeld für die IR

Compliance und IR: Hard Facts

Revision im Krankenhaus

Compliance im Krankenhaus

Korruptionsprävention im Krankenhaus

Risikoorientierte Prüfungsplanung im Krankenhaus

Interview mit Ulrich Hannemann