The AuditFactory Newsletter 1/2010
 

###USER_title### ###USER_name###

dies ist der Newsletter von The AuditFactory mit aktuellen Informationen zu Themen aus dem Bereich Internal Audit und Forensic Services.

 
  Inhaltsübersicht:
   
Tagung des Arbeitskreises von TAF im März 2010
Whistleblowing-Systeme? Risikokommunikation!
The AuditFactory meets High Potentials
Tognum AG in Friedrichshafen sucht Internal Auditor
Jobsuche für Interne Revisoren
Saubermänner oder Saubermacher? DAX-Unternehmen und Compliance
Ist KPMG pleite?
 
 

Tagung des Arbeitskreises von TAF im März 2010

 
 

Das Schwerpunktthema ‚Prävention gegen Wirtschaftskriminalität’ wurde von den Teilnehmern unseres Arbeitskreises für Revisionsverantwortliche und Revisionsleiter als Schwerpunkt für das nächste Treffen mehrheitlich gewünscht. Wir planen folgende Schwerpunktbeiträge:

  • Korruptionsprävention im Maschinen- und Anlagenbau
  • Überblick zu Präventionsmaßnahmen bei einem der teilnehmenden Unternehmen
  • Whistleblowing in der Praxis und aus rechtlicher Sicht
  • Datenanalysen nach der BDSG-Novelle
  • Aktueller Austausch

Es wurde aus dem Kreis der Teilnehmer angeregt, einen Überblick zu entwickeln, ob und in welchem Umfang die Internen Revisionen in ihrer Arbeit durch das BilMoG beeinflusst werden.

Diesen Themenschwerpunkt werden wir für die Teilnehmer aufbereiten und in einer aktuellen Stunde diskutieren.

Die Teilnehmer des Arbeitskreises rekrutieren sich aus unseren Mandanten sowie Gästen, die wir fallweise einladen. Die Ergebnisse des Arbeitskreises werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

 

Whistleblowing-Systeme? Risikokommunikation!

 
 

Risikofrüherkennung ist unternehmerische Kernaufgabe – inzwischen auch gesetzlich normiert. Denn vor Risiken, die zu einem spürbaren Schaden führen können, ist kein Unternehmen gefeit. Whistleblowing ist ein nicht wegzudenkender Teil der Risikofrüherkennung. Jedes Unternehmen hat sein „System“ der internen Kommunikation über Risiken – wohl stets ein System, das kontinuierlich überprüft und weiterentwickelt werden sollte.

Ein Risikofrüherkennungs-System, das kein vertrauliches Hinweisgebersystem integriert, entspricht nicht mehr dem Stand eines modernen internen Kontrollsystems) – gerade wenn es um die Früherkennung (straf-) rechtlicher Risiken geht. Der DIHK bietet in seinem Muster zwei alternative Lösungen für ein solches Hinweisgebersystem an, die Ihnen im Rahmen unseres Arbeitskreises für Führungskräfte in der Internen Revision am 26. März je ein Praktiker vorstellen wird...


Zum Artikel...

Zum CV unseres Fachmannes...

Zu Detailinformationen zum Thema Whistleblowing...

 

The AuditFactory meets High Potentials

 
 

Neben der Jobbörse, in der Interne Revisoren anonym ihre Lebensläufe einstellen können, und dem Executive Search, bei dem wir suchenden Unternehmen die richtigen Kandidaten für ihre Stelle vermitteln, werden wir im Jahr 2010 eine neue innovative Dienstleistung für Interne Revisoren erbringen.

Unsere neu zu bildende Gruppe an High Potentials aus der Internen Revision wird dabei in regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen aus- und fortgebildet. Die Themen sind nicht nur ausschließlich revisionsspezifisch, sondern umfassen auch die Bereiche Management und Persönlichkeitsentwicklung. Sie bilden damit eine Abrundung zu den rein fachlichen Aus- und Fortbildungen anderer Unternehmen.

Die Gruppe selbst werden wir aus Vorschlägen sowie möglichen Bewerbungen aus dem Kreis unserer Kolleginnen und Kollegen bilden. Wir werden Sie über diese interessante und für die Teilnehmer kostenlosen Netzwerkveranstaltungen in den nächsten Newslettern weiter informieren. Ein erstes Event ist nach der Zusammenstellung der Gruppe in der zweiten Jahreshälfte 2010 geplant.

Für Rückfragen hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wenn Sie sich für diese Gruppe bewerben wollen, bitten wir um die Zusendung aussagekräftiger Unterlagen an Elmar.Schwager@AuditFactory.de.

 

Tognum AG in Friedrichshafen sucht Internal Auditor

 
 

Aus faszinierenden Ideen machen die über 8.500 Mitarbeiter der Tognum-Gruppe kraftvolle Technik - vom 10.000-kW-Dieselmotor bis zur Brennstoffzelle. Mit den Unternehmen und Marken MTU, MTU Detroit Diesel, SKL Motor, Katolight, MDE, CFC Solutions, L´Orange und Rotorion ist die Tognum-Gruppe einer der weltweit führenden Anbieter von Motoren und kompletten Antriebssystemen für Schiffe, Land- und Schienenfahrzeuge, Industrieantriebe und dezentrale Energieanlagen.

Für den Standort Friedrichshafen sucht die Konzernrevision einen Auditor / Senior Auditor (m/w). Weitere Informationen zu dieser Stelle sowie die Kontaktdaten des Ansprechpartners finden Sie in unserer Jobbörse.

Link zur Jobbörse...

 

Jobsuche für Interne Revisoren

 
 

Wir haben im abgelaufenen Geschäftsjahr eine neu geschaffene Funktion 'Interne Revision' bei einem unserer Mandanten erfolgreich besetzen können. Unter Zugrundelegung eines Profiles, das die Besonderheiten des Mandanten berücksichtigte, haben wir aus unserem Pool einen geeigneten Kandidaten gefunden. TAF dürfte mittlerweile neben dem Institut für Interne Revision die größte Datenbank mit Kolleginnen und Kollegen aus der Internen Revision und verwandten Bereichen besitzen. Dies konnten wir auch bei diesem Suchauftrag gut nutzen.

Als besondere Herausforderung dieses konkreten Auftrags war anzumerken, dass die Stelle keinen klassisch operierenden Internen Revisor verlangte, sondern einen Berater, der es versteht, den Sinn und Zweck eines Internen Kontrollsystems zu vermitteln, um in diesem jungen, aber börsennotierten Unternehmen die begonnenen Grundlagen für das IKS weiter auszubauen.

 

Saubermänner oder Saubermacher? DAX-Unternehmen und Compliance

 
 

Gut, wir können es uns nun mal nicht verkneifen: Wenn etwas über das Thema Compliance und Interen Revision geschrieben wird, müssen wir was dazu sagen. Zumal der eine oder andere Kollege der schreibenen Zunft Compliance Officers als Totengräber der Internen Revision ausgemacht haben will...

Die Saubermänner aus dem DAX, so titelte neulich die Financial Times Deutschland. Man könnte auch sagen: Je mehr ein Unternehmen letztlich in den Schlagzeilen wegen Complianceverstößen war, desto größer ist das jeweilige individuelle Tamtam um diese Unternehmensfunktion, inklusive Roadshow der Manager oder sogar Auslobung von Compliancepreisen. Manche halten die Diskussion nur für alten Wein in neuen Schläuchen, andere sprechen despektierlich von einer neuen Beschäftigungsmaßnahme für Juristen. Die Wahrheit dürfte ein bisschen woanders liegen.

Zum vollständigen Artikel...

 

Ist KPMG pleite?

 
 

Alle Jahre erzählen uns die Big Four, um wie viel schlechter die Welt geworden ist. Sie tun dies in Form von Studien, die, wenn wir ihnen Glauben schenken wollen, uns das sagen, was wir schon immer geahnt haben: Es wird immer schlimmer. Zunächst einmal ganz im Allgemeinen und im Besonderen und Spezifischen mit der Wirtschaftskriminalität.

Im Auslauf des Krisenjahres 2009 befragte KPMG 300 Unternehmen in Deutschland mit Hilfe des Emnid-Instituts zum Thema Wirtschaftskriminalität. Wer glaubt, dass es da etwas grundlegend Neues zu lesen gäbe, der irrt sich.

Direkt zum Kommentar...

  Um sich vom Newsletter abzumelden, senden Sie
bitte eine E-Mail an newsletter@auditfactory.de.


Impressum
The AuditFactory
Hauptstraße 83
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 966 83 32
Telefax 07142 966 79 74
info@auditfactory.de

verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
Elmar Schwager
QUICKLINKS:
 

31 year old professional for internal audit: International experienced Manager is looking for a new job opportunity in internal audit.

Senior Auditor sucht neue Herausforderung: Diplom-Volkswirt, Senior Manager sucht neue Herausforderungen als Senior Internal Auditor in einer kleineren oder mittleren Internen Revisionsabteilung.

Revisor (m/w) für mittelständischen Konzern in Bayern: The AuditFactory sucht einen Internen Revisor für einen mittelständischen Konzern in Bayern.

Stellengesuch: Wirtschaftswissenschaftler sucht neue Herausforderung: Senior Manager sucht neue Herausforderungen als Sr. Audit Manager oder Audit Manager.

Stellenangebot: Senior Internal Auditor (m/w): Tognum AG in Friedrichshafen sucht einen Senior Internal Auditor (m/w)

Stellengesuch: Leiter Konzernrevision (Industrie): Wirtschaftswissenschaftler, 56 Jahre, sehr erfahrener Leiter Konzernrevision sucht neue Herausforderungen als Leiter Interne Revision

Stellengesuch: Senior Internal Auditor (Süddeutschland) sucht neue Wirkungsstätte: Wirtschaftswissenschaftler, 34 Jahre, Senior Auditor in Managerfunktion, sucht neue Wirkungsstätte.

Senior Internal Auditor (m/w) in NRW: Konzernrevision sucht englisch- oder russischsprachige Unterstützung für die internationale Prüfungsdurchführung.

Großbetrug im Mindener Klinikum

Korruptionsverdacht bei den HCG-Kliniken

MAN und sein Prüfungsausschuss

Betrugserkennung im Leasing und in der Finanzierung

Forschungsergebnisse zur Korruptionsbekämpfung

BME initiiert Anti-Korruptionsseminar unter Mitwirkung von The AuditFactory

MAN wird wegen Korruptionsverdacht durchsucht...

Mitarbeiterkriminalität in Zeiten der Krise

Inhouse-Seminare von TAF

ACFE und DIIR-Kongress Anti Fraud Management in Kassel

BME und TAF: Seminar Anti-Korruption und  Compliance im Einkauf

 

Novelle BDSG - alles, was Sie wissen müssen

White Paper: Self Acting Data Mining

Überblick zum CFE-Examen in Deutschland

MBA-Studiengang Risk & Fraud

Täterprofile

Kurzlehrgang Korruptionsprävention

Gefährdungsanalyse nach § 25c KWG

Der Begriff der dolosen Handlung

Faktorenkomplexe doloser Handlungen

Was ist ein Anti-Fraud-Management-System?

Einrichtung und Evaluierung von AFM-Systemen

Stichworte im Glossar: 110

 

Baurevision: Überblick & Schwachstellen

Interne Revision und Compliance

Compliance als Prüffeld für die IR

Compliance und IR: Hard Facts

Revision im Krankenhaus

Compliance im Krankenhaus

Korruptionsprävention im Krankenhaus

Risikoorientierte Prüfungsplanung im Krankenhaus

Interview mit Ulrich Hannemann