The Chief Audit Executives Network
 

###USER_title### ###USER_name###

wir laden Sie hiermit recht herzlich zu unserem nächsten Treffen unseres Arbeitskreises für Revisionsleiter und Revisionsverantwortliche ein.

 
  Inhaltsübersicht:
   
Überblick zum 26. März 2010
Agenda im Überblick
Eckdaten nächstes Treffen
Informationen zum Tagungsort
Teilnahme und Stellvertreter
 
 

Überblick zum 26. März 2010

 
 

Das Schwerpunktthema ‚Prävention gegen Wirtschaftskriminalität’ wurde von Ihnen beim letzten Treffen mehrheitlich gewünscht. Wir planen folgende Schwerpunktbeiträge:

  • Korruptionsprävention im Maschinen- und Anlagenbau
  • Prävention bei der Deutschen Flugsicherung
  • Whistleblowing in der Praxis und aus rechtlicher Sicht
  • Datenanalysen nach der BDSG-Novelle

Herr Hugger, unser Gastreferent zum Thema Datenanalysen, bittet zur Vorbereitung seines Beitrags noch um Ihre Fragen bzw. gewünschte Schwerpunkte zum Vortrag. Wir werden diese an ihn weiterleiten. Sie haben so die Möglichkeit, zu Ihren Prüfungsthemen die rechtlichen Rahmenbedingungen mit ihm zu diskutieren.

Es wurde aus Ihrem Kreis angeregt, bei den Teilnehmern abzufragen, ob und in welchem Umfang Sie in Ihrer Arbeit durch das BilMoG beeinflusst werden. Wir würden Sie bitten, uns hierzu kurz folgendes zu beantworten:

  • Auswirkungen auf den Prüfungsplan der Internen Revision
  • Auswirkungen auf die Interne Revision selbst (Durchführung von QAs, Neuausrichtungen, etc.)
  • Sonstige Auswirkungen
  • Weitere Anmerkungen, Fragen etc, die wir diskutieren können oder sollen…

Wir sammeln Ihre Antworten und werden sie für Sie aufbereiten. Im gemeinsamen Austausch können wir das dann auch diskutieren. Wenn keine Antworten kommen, entfällt dieser Tagesordnungspunkt.

Sollte einer von Ihnen ein Kurzreferat zum Thema BilMoG machen wollen, bitte ich um Mitteilung, um die Tagesordnung entsprechend anzupassen. Ihr Vortrag sollte dann nicht länger als 20 min plus 10 min für Diskussionen dauern.

 

Agenda im Überblick

 
 

Die Tagung findet am 26. März 2010 in Königstein bei Frankfurt in den Räumen des SVI statt (siehe unten).

Auf mehrfachen Wunsch arrangieren wir ein gemeinsames Abendessen für diejenigen, die am Vorabend anreisen werden bzw. für einen intensiveren informellen Austausch. Bei dieser Gelegenheit können Sie die Kontakte vom letzten Treffen intensivieren und sich untereinander austauschen.

Wir buchen dafür in Königstein ein Restaurant, bitte geben Sie uns gegenüber an, wenn Sie bei diesem Abendessen dabei sein wollen.

 

Eckdaten nächstes Treffen

 
 

Anreise Vorabend bis 19.30 Uhr, dann gemeinsamer Aufbruch zum Restaurant um 20.00 Uhr.

 

26. März 2010: 9.00 Uhr Beginn

 

09.00 – 10.00 Korruptionsprävention im Maschinen- und Anlagenbau

10.00 – 10.30 Pause & Kommunikation

10.30 – 12.00 Präventionsmaßnahmen bei der Deutschen Flugsicherung

12.00 – 12.15 Pause

12.15 – 13.00 Datenanalysen nach der BDSG-Novelle: Was ist noch erlaubt?

13.00 – 14.00 Mittagessen & Kommunikation

14.00 – 16.00 Whistleblowing

16.00 – 17.00 Kaffee und gemeinsamer Austausch zu aktuellen Fragen

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

Informationen zum Tagungsort

 
 

Siegfried Vögele Institut

Ölmühlweg 12

D-61462 Königstein/Taunus

Fon +49 (0)6174 2017-0

Fax +49 (0)6174 2017-19

E-Mail: info@sv-institut.de

www.sv-institut.de

 

Das SVI liegt mit Kfz und ÖPNV gut erreichbar in zentraler Lage in der Nähe von Frankfurt und bietet uns ein kostengünstiges Arrangement. Nutzen Sie die Gelegenheit, im dortigen historischen Ambiente zu übernachten

Das Haus verfügt über 19 Einzel- und 6 Doppelzimmer mit komfortabler Ausstattung. Einige der Gästezimmer bieten eine direkte Sicht auf die Burg Königstein.

Bitte beachten Sie, dass wir wieder ein Kontingent an Zimmern für Sie reserviert haben, Sie diese aber selbst rechtzeitig bis ca. vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung buchen müssen. Auf Grund bisher gemachter Erfahrungen bitten wir um die Weiterleitung dieser Email an Ihre Sekretariate bzw. Assistenten zur direkten Buchung, wenn Sie dies nicht selbst machen sollten. Die Übernachtung kostet 69 Euro brutto und beinhaltet auch das Frühstück.

 

Teilnahme und Stellvertreter

 
 

Wir gehen davon aus, dass Sie als Mitglieder des AK zu diesem bereits im Oktober vereinbarten Termin kommen werden. Im Falle einer Verhinderung bitten wir um die Entsendung eines Stellvertreters oder die Nennung eines alternativen Teilnehmers.

Wir werden im Anschluss an diese Einladung die Rechnungen für diesen Tag an Sie versenden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen interessanten und praxisorientierten Austausch mit Ihnen.

Wie gewohnt, werden wir Ihnen für den Fall etwaiger Nachweise für CPD (laufende Fortbildung) eine zweisprachige Teilnahmebestätigung aushändigen.

  Um sich vom Newsletter abzumelden, senden Sie
bitte eine E-Mail an newsletter@auditfactory.de.


Impressum
The AuditFactory
Hauptstraße 83
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 966 83 32
Telefax 07142 966 79 74
info@auditfactory.de

verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
Elmar Schwager
QUICKLINKS:
 

Alphabetische Übersicht der Unternehmen

 

Aaeron AG

Allianz SE

Audi AG

Bayerisches Rotes Kreuz

Care Deutschland e.V.

DANIEL SWAROVSKI CORP. AG

Deutsche Flugsicherung GmbH

Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

HSH Nordbank

Johannes Gutenberg Universität

K+S Aktiengesellschaft

Mahle International GmbH

MTU Aero Engines GmbH

Phoenix Solar AG

Schiesser AG

SMS GmbH

Stiftung Liebenau

The AuditFactory

Tognum AG

Universitätsklinikum Ingolstadt

ZF Friedrichshafen AG