The Chief Audit Executives Network
 

###USER_title### ###USER_name###

wir laden Sie hiermit recht herzlich zu unserem nächsten Treffen unseres Arbeitskreises für Revisionsleiter und Revisionsverantwortliche ein.

 
  Inhaltsübersicht:
   
Überblick zum 15. Oktober 2010
Agenda im Überblick
Eckdaten nächstes Treffen
Rahmenprogramm
Hotelempfehlungen
Teilnahme und Stellvertreter
 
 

Überblick zum 15. Oktober 2010

 
 

Wir werden auf Einladung von Herrn Dr. Schury von der Deutschen Flugsicherung in Langen in den dortigen Räumen tagen.

Unter dem Schwerpunktthema Qualitätsmanagement und Quality Assessments werden wir uns mit der Vorbereitung, Durchführung und Beurteilung von Quality Assessments beschäftigen. Wir planen folgende Schwerpunktbeiträge:

  • Überblick zum Quality-Standard des Deutschen Instituts für Interne Revision sowie Anmerkungen zur Durchführung eines Assessments (Schwager, The AuditFactory)
  • Zertifizierung einer Internen Revision als mögliche Alternative zum Quality Assessment? (Düsterhöft, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt)
  • Praxisbeitrag zur Durchführung eines Self Assessments und eines anschließenden Quality Assesments (Arlt, GAGFAH)
  • Evtl.: Qualitätsmanagement im Überblick – Modelle und Praxis (Prusseit, The AuditFactory)


Eventuell werden wir unabhängig vom Themenschwerpunkt ein Referat zur Garantenstellung des Revisionsleiters – Das BGH-Urteil und seine Konsequenzen auf die Interne Revision hören; das werden wir noch nach der definitiven Rückmeldung der einzelnen Referenten einschätzen können.

 

Agenda im Überblick

 
 

Die Tagung findet am 15. Oktober in Langen bei Frankfurt bei der Deutschen Flugsicherung statt.

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Unternehmenszentrale
Am DFS-Campus 10
63225 Langen

www.dfs.de

Ansprechpartner bei der DFS:

Hr. Wolfgang Laubach

06103 707 4225

wolfgang.laubach@dfs.de

 

Eckdaten nächstes Treffen

 
 

Die Anreise am Vorabend oder am gleichen Tag erfolgt nach individueller Planung. Da wir zwei verschiedene Hotelvorschläge haben und TAF die Organisation eines Abendessens unter anderem darum nicht übernehmen kann, entfällt diesmal das Abendessen.

Beginn: 9.00 Uhr bei der DFS

Ende: 17.30 Uhr

Mittagessen ca. 13.00 Uhr

Wir werden eine Besichtigung der DFS durchführen dürfen (siehe unten) und schließen die Vorträge daran an. Insofern werden wir die Agenda etwas flexibel gestalten, die o.a. Beginn- und Endzeiten aber einhalten.

 

Rahmenprogramm

 
 

Da die meisten von uns, incl. des Verfassers dieser Zeilen, nicht eben üppige Zeitpolster haben, werden wir das Rahmenprogramm in die Tagesagenda einbetten.
Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig. Die DFS ist ein privatrechtlich organisiertes Unternehmen, das zu 100 Prozent dem Bund gehört. Das Unternehmen wurde im Januar 1993 gegründet und löste damit die Bundesanstalt für Flugsicherung als Instanz der Kontrolle des Flugverkehrs in Deutschland ab.

Seit 1994 kontrolliert die DFS nicht nur die zivile Luftfahrt, sondern ist in Friedenszeiten auch für die Abwicklung des militärischen Luftverkehrs zuständig. Davon ausgenommen sind lediglich die Militärflughäfen.

Insgesamt ist die DFS bundesweit an 16 internationalen Flughäfen und über die Tochterfirma The Tower Company an neun Regionalflughäfen vertreten, wobei die Flugsicherung in den Towern und Kontrollzentralen zum Kerngeschäft gehört.

Wir werden im Rahmen unserer Besichtigung unter anderem das Simulationszentrum sehen, in dem Flugsicherungsverfahren entwickelt und getestet werden. Außerdem werden wir eine Einführung in die Aufgaben und Prozesse der DFS erhalten. Insgesamt sicherlich ein spannender Einblick in ein ungewöhnliches Terrain...

 

Hotelempfehlungen

 
 

Das DFS hat uns zwei Hotels mit Parkplätzen und in Laufentfernung zu ihren Liegenschaften empfohlen. Sollten Sie am Vorabend anreisen, buchen Sie bitte Ihr Hotel selbst.

Steigenberger Hotel Frankfurt-Langen

Robert-Bosch-Straße 26
63225 Langen

http://www.steigenberger.com/Frankfurt_Langen

 

Achat Comfort Hotel

Robert-Bosch-Straße 58

63225 Langen

http://www.achat-hotels.com

 

Teilnahme und Stellvertreter

 
 

Wir gehen davon aus, dass Sie als Mitglieder des AK zu diesem bereits im letzten Jahr vereinbarten Termin kommen werden. Im Falle einer Verhinderung bitten wir um die Entsendung eines Stellvertreters oder die Nennung eines alternativen Teilnehmers.

Unsere neuen Mandanten bzw. bei allen Sonderfällen haben wir Sie bereits vor dieser Einladung kontaktiert. Die individuell besprochenen Vorgehensweisen bleiben unverändert.

Unser Backoffice wird Sie in den nächsten Tagen telefonisch kontaktieren, um zu erfahren, ob Sie teilnehmen werden. Wir werden im Anschluss an diese Telefonate die Rechnungen für diesen Tag an Sie versenden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen interessanten und praxisorientierten Austausch mit Ihnen.

Wie gewohnt, werden wir Ihnen für den Fall etwaiger Nachweise für CPD (laufende Fortbildung) eine zweisprachige Teilnahmebestätigung aushändigen.

  Um sich vom Newsletter abzumelden, senden Sie
bitte eine E-Mail an newsletter@auditfactory.de.


Impressum
The AuditFactory
Hauptstraße 83
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 966 83 32
Telefax 07142 966 79 74
info@auditfactory.de

verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
Elmar Schwager
QUICKLINKS:
 

Alphabetische Übersicht der Unternehmen

 

Aareon AG

Audi AG

Bayerisches Rotes Kreuz

Bayernhafen GmbH & Co. KG

Daniel Swarovski Corporation AG

dena - Deutsche Energie Agentur GmbH

Deutsche Flugsicherung GmbH

Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Dürr Dental AG

GAGFAH

HSH Nordbank AG

IFA Rotorion Holding GmbH

Johannes Gutenberg Universität

K + S AG

Klinikum Fürth AöR

MTU Aero Engines GmbH

Phoenix Solar AG

SMS GmbH

Stiftung Liebenau

The AuditFactory

Tognum AG

TÜV Süd AG

ZF Friedrichshafen AG