Sie benötigen einen Flash Player, um diesen Film sehen zu können.

Seminarübersicht Forensic Auditing

Prüfung der Effektivität eines IKS oder eines Anti Fraud Management Systems

Dauer/Termin: 23. - 24.05 und 29. - 30.09.2011
Ort: Mai: Stuttgart; September: Frankfurt am Main
Preis: 499,00 Euro netto
Beschreibung:  
Wann brauche ich dieses Seminar?
  • Sie wollen die Wirksamkeit (Effektivität) eines Internen Kontrollsystems (IKS) oder eines Anti Fraud Management Systems (AFMS) bewerten. 
  • Sie möchten Sicherheit darüber erhalten, dass diese Systeme oder auch einzelne Instrumente Ihre Organisation best möglichst vor Fehlern, Unregelmäßigkeiten oder dolosen Handlungen schützen.
  • Sie wollen Lücken und Fehler Ihres IKS oder AFMS frühzeitig erkennen bzw. vermeiden.
  • Sie möchten eine systematische Vorgehensweise zur Wirkungsbewertung kennen lernen.
  • Sie streben an, die verschiedenen Empfehlungen oder auch Forderungen zur Bewertung der Wirksamkeit (u.a. Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz, Sarbanes Oxley Act (SOX)) zu erfüllen. Dazu gehört auch die Vorbereitung für neue Standards der Wirtschaftsprüfer zur Wirksamkeitsbewertung von Compliance Management Systemen.
  • Sie möchten in Ihrer Organisation die Kooperation zwischen Wirtschaftsprüfern und Interner Revision effizienter gestalten.
  • Sie wollen Ihr Wissen nicht nur theoretisch erweitern, sondern Sicherheit in der praktischen Planung und Umsetzung von Internen Kontrollsystemen, aber auch eines Anti Fraud Management Systems gewinnen.
Was bringt mir dieses Seminar?
  • Eine Einführung in die theoretischen Grundlagen von Wirkung (Effektivität), der Wirkungslogik von Aktivitäten und Vorgehensweisen zur Bewertung von Wirksamkeit. Diese Grundlagen werden anhand praktischer Beispiele vertieft. Sie erfahren, welche Voraussetzungen für die Planung und Umsetzung eines IKS oder AFMS erfüllt werden müssen, um ein hohes Wirkungspotential und die geplanten Ziele zu erreichen.
  • Erkenntnisgewinne und Sicherheit durch die gemeinsame Wirkungsbewertung von Kontrollinstrumenten und –systemen anhand von Fallbeispielen im Seminar. Dabei schlüsseln wir die Einzelaktivitäten eines Systems nach ihrer Wirkungslogik auf und berücksichtigen mögliche Synergien. Wir entwickeln dafür gemeinsam Bewertungsfragen und –kriterien. Wirkungsdiagramme mehrerer Instrumente werden im Seminar entwickelt.
  • Praktikable Ansätze, ausgerichtet auf die spezifischen Anforderungen Ihrer Organisation, für ein Internes Kontrollsystem mit hohem Wirkungspotential und hoher Effizienz.
  • Fundierte Möglichkeiten zur Erkenntnisgewinnung über den tatsächlichen Schutz Ihrer Organisation vor Fehlern und Unregelmäßigkeiten und damit den Schutz des Vermögens der Organisation. Dies liefert auch eine wichtige Grundlage für die Erfüllung der Vermögensbetreuungspflichten der Führungskräfte der Organisation.
  • Vorgehensweisen zur Unterscheidung nützlicher von unwirksamen Instrumenten und damit die Möglichkeit, daraus Einsparpotenziale abzuleiten.
  • Kennen lernen von Methoden, die insbesondere hinsichtlich Ihrer Vorgehensweise zur Effektivitätsbewertung von IKS und AFMS eine wesentliche Grundlage für die bessere Akzeptanz der Wirtschaftsprüfer sind. Die Arbeit der Internen Revision kann dazu führen, dass der Aufwand der Wirtschaftsprüfer reduziert wird.
  • Sie diskutieren über Probleme und Erfahrungen aus Ihrem Berufsleben hinsichtlich der Etablierung eines IKS oder eines AFMS, deren Zielen, der erwarteten Wirkungen und welche Lösungen es für Ihre Probleme gibt.
Beschreibung The AuditFactory setzt sich intensiv mit der Wirksamkeit von Internen Kontrollsystemen, der Internen Revision und auch Anti Fraud Management Systemen (AFMS) auseinander, um Organisationen Vorschläge für wirksame Kontrollinstrumente und -systeme zu präsentieren. Damit bietet The AuditFactory einen fundierten Bewertungsansatz für dieses bislang unzureichend behandelte Thema. Die Wirkungsanalyse liefert eine Grundlage für eine systematische Vorgehensweise.

The AuditFactory ist mit ihrer methodischen Arbeit im Bereich der Wirkungsbewertung führend. Das Instrument der Wirkungsanalyse ist in der Literatur im Zusammenhang mit Internen Kontrollsystemen und auch Anti Fraud Management Systemen kaum diskutiert. The AuditFactory hat verschiedene Wirkungsmodelle entwickelt und leitet daraus wichtige Erkenntnisse für die praktische Umsetzung ab. Auf der Basis dieser Modelle sind Analysen über das Wirkungspotenzial einzelner Instrumente und ihrer Synergien möglich. Daraus lassen sich praktische Empfehlungen für Organisationen ableiten, die daran interessiert sind, ein zielgerichtetes Internes Kontrollsystem oder ein Anti Fraud Management System mit hohem Wirkungspotenzial einzuführen bzw. bereits bestehende Systeme zu ergänzen und zu bewerten.

Unsere erfahrene Netzwerkerin für dieses Seminar, Frau Dr. Judith Brombacher, führte Wirkungsanalysen in der Evaluierung von umfassenden öffentlichen, nationalen und internationalen Projekten und Programmen durch. Schwerpunkt ist dabei die Bewertung qualitativer Aspekte. Dazu nutzt sie Erkenntnisse aus der empirischen Sozialforschung und Evaluierungswissenschaft wie auch ihre umfangreichen Erfahrungen aus der Praxis, um alle notwendigen Inhalte für diese Grundlagenschulung anbieten zu können. Außerdem verfügt sie über die Zertifizierungen als Interne Revisorin und als Fraud Examiner. Das angebotene Seminar befähigt Sie, in der Planung eines IKS oder AFMS  fundierter vorgehen und auf einen methodischen Ansatz zurückgreifen zu können. Sie erhalten dadurch Sicherheit, Ihr Internes Kontrollsystem und Anti Fraud Management System logisch durchdenken und die wichtigsten wirkungsrelevanten Schritte erkennen zu können. Die Schaffung von Mehrwert durch ein solches System für Ihre Organisation wird dadurch gesichert.

Weiterführende Informationen

Seminarübersicht Internal Audit

Seminarübersicht Forensic Auditing

Flexible Learning:
Bestimmen Sie Ihre Seminartermine selbst!

AGBs Seminare (PDF)