Sie benötigen einen Flash Player, um diesen Film sehen zu können.

Diplom-Ökonom sucht neue Herausforderung

Diplom Ökonom mit bisherigem Schwerpunkt in der Telekommunikation, aber offen für neue Branchen und Herausforderungen, insgesamt 22 Jahre Berufserfahrung, davon 10 in der Internen Revision und sechs als Leiter einer Revisionsabteilung, sucht eine neue Stelle.

Auf Grund von ca. 12 Jahren in verschiedenen Positionen im Rechnungswesen, sieben davon in leitender Funktion, hat er ein gutes Verständnis nicht nur von Prozessen, sondern auch von deren Abbildung im Finanz- und Rechnungswesen. Seine Leitungsspanne lag zwischen sieben und 52 Mitarbeitern.

Der Kollege kann sich eine Stelle als Leiter einer Internen Revision oder auch als Teamleiter gut vorstellen. Wichtig sind ihm eine gute Arbeitsatmosphäre und die Möglichkeit, sich in einem Unternehmen einzubringen. Mittelständische Strukturen sind dabei kein Hindernis. Schwerpunktkompetenzen im Bereich Interne Revision sind:

  • kaufmännische Revision
  • Prozessrevision in div. Unternehmensbereichen (wie Vertrieb, Technik, Organisation, einschließlich Einkauf, Personal usw.)
  • Aufbau eines unternehmensweiten IKS Systems und SOX Compliance-Systems

30 Prozent Reiseanteil sind unproblematisch, die Einsatzgebiete sind frei. Angestrebt, aber nicht zwingend ist ein Dienstsitz in der Nähe von München (plus 100 km). Sollten moderne Organisationskonzepte wie Home Office möglich sein, sind allerdings auch andere Dienstsitze diskutierbar.

Folgende IT-Tools und CAATs werden beherrscht:

  • SAP – Fi, AA, MM, CO, SD
  • IDEA
  • Audimex
  • MS Office

Verfügbarkeit: Sofort

Bitte referenzieren Sie bei Anfragen auf den Code 02_2016.

Die Vermittlung von Internen Revisoren ist eine für die Kollegen kostenfreie Leistung von The AuditFactory; für suchende Unternehmen werden Gebühren fällig. Wir bitten um Verständnis, dass wir weitere Details erst nach Abschluss eines Vertrages herausgeben und dann auch erst mit der Leistungserstellung beginnen.